MSC Busanreise

MSC Busanreise

Seit vielen Jahren arbeiten wir erfolgreich mit MSC Kreuzfahrten GmbH (München) zusammen. Dabei erstellen wir das Busrouting, organisieren notwendige Zwischenübernachtungen bei der Anreise nach Italien (Genua & Venedig) und erstellen bei Bedarf auch die Busvoucher. Ebenso wählen wir die Buspartner aus, welche uns bei der Durchführung der Fahrten unterstützen, wenn aufgrund der hohen Nachfrage unser eigener Fuhrpark mal nicht ausreichen sollte. Dabei achten wir auf gleiche Qualitätsstandards und stehen den durchführenden Unternehmen jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Finden Sie hier Ihren gewünschten Buszustieg:

Der Fragen- und Antworten-Kompass

Auf der Webseite von MSC Kreuzfahrten GmbH sind Informationen der Reederei hinterlegt.

Die häufigsten Fragen und Antworten haben wir hier nochmals für Sie zusammengefasst.

 

Die Abfahrtszeit und genaue Zustiegsstelle erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen, welche einen Busvoucher enthalten.

Wünschen Sie eine Zustiegsänderung oder anderweitige Umbuchung, so kann diese nur von der Reederei vorgenommen werden. Wenden Sie sich hierzu bitte an Ihre Buchungsstelle.

Es kommen moderne Reisebusse mit Klimaanlage, WC und Bordküche zum Einsatz. Bitte beachten Sie, dass neben unseren eigenen Fahrzeugen auch vergleichbare Reisebusse von Partnerunternehmen zum Einsatz kommen. Diese Fahrzeuge sind in der Frontscheibe entsprechend gekennzeichnet. Sollten aufgrund geringer Teilnehmerzahlen Zubringerfahrten zum Hauptbus notwendig werden, so können diese mit Kleinbussen oder Taxis durchgeführt werden.

Aufgrund des begrenzten Stauraumes befördern wir pro Person 2 Gepäckstücke bis zusammen max. 25 kg. Zusätzlich kann 1 kleines Handgepäckstück (z.B. Handtasche, kleiner Rucksack, KEINE Trolleys) mit in den Bus genommen werden. Bei der Anreise nach Genua und Venedig findet überwiegend eine Zwischenübernachtung statt, für welche ein separates Gepäckstück genutzt werden sollte, welches dann von der Buscrew entsprechend am Hotel wieder ausgehändigt wird. Sperriges Gepäck wie Kinderwagen, Rollatoren oder Rollstühle müssen bitte ab 4 Wochen vor Anreise bei uns angemeldet werden, damit eine Beförderung sichergestellt ist. Alle Gepäckstücke müssen mit dem Kofferanhänger der Reederei gekennzeichnet sein. Wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall den Abschluss einer Reisegepäckversicherung.

Die Anreise Richtung Mittelmeer erfolgt mit einer Zwischenübernachtung in landestypischen 3-4 Sterne Hotels im Großraum Verona oder Mailand. Aufgrund täglicher Buchungsänderungen müssen wir auch kurzfristig Hotelanpassungen vornehmen, sodass wir vorab leider keine Hotelnamen nennen können.

Im Reisepreis ist eine Übernachtung mit Frühstück inkludiert. Vor Ort wird jedoch meistens eine Möglichkeit angeboten, individuell ein Abendessen einzunehmen (nicht im Reisepreis inklusive). Unser Bordpersonal wird Sie während der Anreise entsprechend informieren.

Kindersitze sind von den Gästen selbst mitzuführen. Es besteht Anschnallpflicht sowohl in den Reisebussen wie auch in den kleineren Zubringerfahrzeugen.

Kinderwagen/Trolleys sind ebenfalls ab 4 Wochen vor Reisebeginn bei uns anzumelden, damit Fahrzeuge mit entsprechendem Stauraum disponiert werden können.

  • Die Mitnahme von medizinischen Geräten, vor allem auch Rollstühle und Rollatoren muss ab 4 Wochen vor Reisebeginn bei uns angemeldet werden, damit Fahrzeuge mit ausreichendem Stauraum eingeplant werden können. Es können nur faltbare Rollstühle und Rollatoren befördert werden. Ausgeschlossen sind elektrische Rollstühle mit Flüssigkeitsbatterien.
  • Kühlmöglichkeiten während der Fahrt können wir nicht garanierten, vor allem weil auch Teilstrecken mit kleineren Fahrzeugen ohne Kühlschrank zurückgelegt werden.
  • Ebenso kann der Anschluss an die Bordelektronik der Busse aus Sicherheitsgründen nicht gewährleistet werden.
  • Nicht gestattet ist die Mitnahme von Sauerstoffgeräten, welche mit Druckluftflaschen betrieben werden.

Es werden regelmäßig Pausen eingelegt. Diese variieren je nach Verkehrsaufkommen, Einhaltung der Lenk- und Ruhezeiten sowie dem jeweiligen Fahrplan und den nächsten Zustiegsstellen.

Wir bieten Ihnen für günstige 5,- EUR pro Person und Strecke eine Sitzplatzreservierung an (Bezahlung erfolgt in bar im jeweiligen Bus). Diese kann im Zeitfenster 10-3 Arbeitstage vor Anreise vorgenommen werden. Online unter www.bustransfer.org (hier sind die Sitzpläne dargestellt und auch eine Bestätigung als pdf-Datei hinterlegt) oder telefonisch unter 0351-4998611 (Mo-Fr 10-16 Uhr). Die Sitzplatzreservierung gilt generell nur im Hauptbus und nicht auf Zubringerstrecken.

Sonderzustiege können ab 20 zahlenden Gästen direkt bei MSC Kreuzfahrten angefragt werden. Ansonsten gelten die von MSC Kreuzfahrten ausgeschriebenen Hauptzustiege (siehe auch google-maps Karte). Wunschzustiege für einzelne Gäste können leider nicht bestätigt werden, auch wenn diese direkt auf der Strecke liegen sollten. Wir danken für Ihr Verständnis und möchten gern jeden Gast gleich behandeln.

Für Notfälle/Verspätungen steht Ihnen unser Einsatzleiter telefonisch zur Verfügung. Die Rufnummer entnehmen Sie bitte dem Busvoucher. Auskünfte zu Rückkunftszeiten können hier jedoch nicht gegeben werden.

Im Hauptbus sind Getränke- und Imbissmöglichkeiten vorhanden (nicht im Preis inklusive). In den Zubringerfahrzeugen kann dies nicht immer gewährleistet werden.

Ihr Ansprechpartner für weitere Fragen:

Matthias Glöckner

Produktleiter

Telefon: 0351 4998686

Fax: 0351 4998688

E-Mail: matthias.gloeckner@ideal-tours.de